Projekt Beschreibung

“Die Heide blüht” – das 67. Heideblütenfest in Amelinghausen

Das wichtigste und schönste Fest des Jahres in und rund um Amelinghausen ist das Heideblütenfest, das zur Zeit der Heideblüte (vom 08.08 – 09.09.) gefeiert wird.

In diesem Jahr war es das 67. Mal und wurde in der Woche vom 13. – 21.08.16 begangen. Zahlreiche Veranstaltungen lockten dabei in unser beschauliches Amelinghausen und in die Lüneburger Heide.

Auch hier in unserem Seniorenzentrum Lopaupark hatten wir eine Reihe von interessanten Veranstaltungen vorbereitet. Noch vor Start des Heideblütenfestes, also bereits am 11. August 2016 fuhr eine kleine Gruppe mit Bewohnern und Betreuungskräften in die Heide und schnitt dort körbeweise Heide für unsere Kreativgruppe, die am nächsten Tag schöne Dekorationen für unser Haus anfertigen wollte. Hoher Besuch wurde erwartet: Die „noch“ amtierende Heidekönigin Victoria Glaser hatte sich angekündigt. Um 15.00 Uhr begrüßte die Heidekönigin alle Bewohner und Betreuungskräfte im großen Speisesaal im EG. Der Nachmittag wurde mit dem Lied „Auf der Lüneburger Heide…“ eröffnet. Gemeinsam wurden viele schöne Dekorationen gebastelt, verschiedene Körbe, Vasen und Sträußchen. Besonders fleißig waren in diesem Jahr auch die Männer, die dank der Unterstützung der Heidekönigin Victoria viele gelungene Sträußchen und „Hingucker“ für unser Haus zusammenstellten. Der schönste Korb wurde mit großen lila Schleifen dekoriert und vor dem Hauseingang für alle sichtbar aufgehängt.

Krönender Höhepunkt der Heideblütenfestwoche war jedoch der Umzug der zuvor neu gewählten Heidekönigin 2016 durch die Ortschaft. Rechtzeitig hatten wir uns Sitzplätze vor der Apotheke Amelinghausen gesichert. Für das leibliche Wohl hatten wir Kaffee, Mini-Berliner und weitere kleine Leckereien, die die Bewohner in einer Gruppe selbst hergestellt hatten, mitgebracht. Von den „Logenplätzen“ an der Apotheke aus hatten wir einen wundervollen Blick auf den Umzug mit seinen vielen bunten Wagen, den Chören, Spielmannszügen, Pferdekutschen und natürlich der neu gewählten Heidekönigin. Ihr Name ist Marie-Louisa Sebastian und wie sie der örtlichen Presse in einem Interview verriet, wurde ein seit ihrer Kindheit gehegter Traum mit ihrer Wahl zur Heidekönigin für sie Wirklichkeit. Besonders glücklich und auch aufgeregt war an diesem Tag aber auch ihre Großmutter, die hier im Hause wohnt. Für sie ist es jetzt schon das zweite Mal, dass eine Enkelin zur Heidekönigin gewählt wurde, denn bereits 2013 war die Schwester, Lara- Sophie, bereits Heidekönigin. Als sie jetzt von der Wahl ihrer Enkelin Marie-Louisa erfuhr, erzählte sie stolz von ihrer so hübschen  Enkeltochter, die demnächst ein Studium auf Lehramt beginnt und ihr viel Freude bereitet.

Insgesamt war dieses 67. Heideblütenfest für uns eine sehr abwechslungsreiche und schöne Woche. Wir wünschen unserer neuen Heidekönigin Marie-Louisa ein schönes, erfolgreiches und erlebnisreiches Jahr.