Projekt Beschreibung

Erlebnispicknick

Picknick mal anders. Warum anders? An diesem Tag waren unsere Bewohner sehr flexibel. So hatte es doch bis mittags geregnet und wir hofften alle, dass am Nachmittag die Sonne käme und der starke Wind nachließ. Immer wieder schauten wir aus dem Fenster, um das Wetter zu beobachten. Am Nachmittag wurde es langsam heller, aber es war noch sehr windig. Wir entschlossen uns, das Picknick nach innen zu verlegen.

Mit Geschichten, Liedern und Rätseln sowie mitgebrachtes Anschauungsmaterial versüßten wir uns den Nachmittag in einer geselligen Runde. „Versüßt“ stimmt nicht ganz. Für unser Picknick waren unsere Bewohner im Vorfeld schon sehr fleißig und engagiert. Wir backten unsere bekannten Lopaupark-Brötchen und belegten diese mit „herzhaftem“ Belag. Gerne nahmen unsere Bewohner das eine oder andere mehr. Auch so kann man ein Picknick genießen.