Project Description

Wunderschöne Weserfahrt

„Wo Werra sich und Fulda küssen,

Sie ihren Namen büßen müssen

und hier entsteht durch diesen Kuss

Deutsch bis zum Meer, der Weser-Fluss“

(Hann. Münden den 31.07.1899)

Auch in diesem Jahr nahmen einige Bewohner des Mein Zuhause Nienburg an der gemeinsamen Weserfahrt teil. Die Vorfreude unter den Bewohnern war groß, sodass sie sich bereits am Morgen sichtlich auf die anstehende Fahrt freuten und angeregt darüber austauschten. Auch bei der Kleiderwahl wurden einige Mitarbeiterinnen zu Rate gezogen, um für den außergewöhnlichen Tag besonders adrett auszusehen.

Endlich hatte das Warten am Nachmittag ein Ende! Den Transfer zum Bootsableger übernahmen die Betreuungsmitarbeiterinnen mit den Firmenwagen und fuhren die Bewohner gegen 14:00 Uhr zum Zielort. Dort angekommen wurden die Senioren nach und nach zum Schiff begleitet und nahmen schließlich dort erwartungsvoll ihre Sitzplätze ein.

Um 14:30 Uhr hieß es dann endlich „Leinen Los!“ – alle Bewohner blickten aufmerksam aus dem Fenster und beobachteten, wie das Schiff vom Steg ablegte. Das Wetter versprach an diesem Tage auch mitzuspielen, sodass einem schönen Nachmittag auf der Weser nichts mehr im Wege stand.

Bei freudigem Plausch wurden den Bewohnern leckerer Apfelkuchen und Kaffee gereicht, welchen sich alle beteiligten sichtlich schmecken ließen. Die Blicke wandten sich hierbei immer wieder Richtung Wasser, denn schließlich gab es während unserer Reise auch einiges zu entdecken. Jedoch sieht vieles von der Wasserperspektive ganz anders aus, stellten einige Bewohner fest. Gemeinsam rätselten wir an einigen Stellen sogar, wo wir uns gerade befinden, weil alles aus unserer Blickrichtung plötzlich so fremd erschien. Abhilfe schaffte hierbei ein Sprecher, der die Weserfahrt die ganze Zeit über begleitete und die Mitreisenden über Gebäude und Standort informierte. Gut beobachten ließ sich auch die reichhaltige Pflanzen- und Tierwelt an der Weser. Gesichtet wurden Möwen, Fischreiher, Wildgänse und Störche. Manche Bewohner trauten sich

Auch in diesem Jahr sorgte das Erlebnis „Weserfahrt“ mit der „Flotten Weser“ für ganz besondere Momente. Alle Bewohner äußerten sich positiv und bedankten sich abschließend herzlich für den gelungenen Ausflug auf dem Wasser.