Projekt Beschreibung

“Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön…”

-so lautete das Motto des diesjährigen Sommerfestes im Mein Zuhause Nienburg!

Im maritimen Flair verbrachten die Bewohner und deren Angehörige am 21. Juni 2017 ein perfektes Sommerfest bei erstklassiger Stimmung, pünktlich zum Sommeranfang, bei schönstem Wetter.

Da das Sommerfest neben dem Weihnachtsfest zur größten Veranstaltung des Mein Zuhause Nienburg zählt, bedarf es natürlich auch intensiver Vorbereitung…

Bereits vier Wochen zuvor, kümmerte sich Frau Dagmar Bürger um die Planungen des Festes und brachte Ideen hervor. Zusätzlich wurde ein Festausschuss ins Leben gerufen.

Nachdem das Motto „eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön…“ für das diesjährige Sommerfest ausgemacht war, begannen die Mitarbeiter/innen bereits mit den ersten Vorbereitungen für die anstehende Feier. Es wurden Aufgaben verteilt und Organisatorisches besprochen. Derweil fertigte das Team der Betreuung bereits vier Wochen vorher effektvolle, maritime Dekoration für diesen speziellen Anlass – aus einfachen Materialien wie Papier stellten sie kleine Faltschiffchen her. Diese wurden in Einweckgläser dekoriert und liebevoll mit Muscheln befüllt. Die fertigen Gläser wurden abschließend zum Event auf den Tischplätzen dekoriert. Für weitere Gartendekoration sammelten die Mitarbeiter privates Utensil zum maritimen Thema und brachten allerhand von zuhause mit. Schlauchboote, Muscheln, Wasserbälle etc. sorgten so ebenfalls für „Urlaubsfeeling“ im Innenhof des Mein Zuhause Nienburg. Obendrein wurde für jeden Bewohner des Hauses eine Brosche in maritimer Farbwahl aus Servietten hergestellt.

Da die Mitarbeiter des Mein Zuhause Nienburg den Bewohnern neben eindrucksvoller Dekoration noch ein weiteres Highlight bieten wollten, wurde in diesem Jahr eine Lostombola geplant. Hierzu ließ Frau Dagmar Bürger ihre Kontakte spielen. Auf persönlichem Wege wurden Firmen aus der Umgebung kontaktiert. Diese unterstützten uns schlussendlich in außergewöhnlichem Umfang durch Werbe- und Sachspenden. Ein wichtiger Bestandteil des Sommerfestes, ohne den unsere Tombola-Aktion sicher unmöglich gewesen wäre! Viele tolle Spenden gingen nach und nach im Mein Zuhause Nienburg ein, sodass wir unseren Bewohnern außergewöhnliche und attraktive Preise bieten konnten. Neben verschiedenen Zierpflanzen wurden Kaffeegutscheine, Massagegutscheine, Shampoo, Theatergutscheine, Eisgutscheine u.v.m. bei der Tombola-Aktion zur Freude aller Bewohner verlost. Die Verlosung erfolgte über ein Losverfahren – jeder Bewohner hatte die Möglichkeit, drei Lose zu ziehen. Da es mehr Gewinne als Nieten gab, hatten viele Glück und konnten so direkt zwei Präsente ergattern. Schon nach kurzer Zeit waren alle Gewinne verteilt und die Bewohner sichtlich erfreut und zufrieden.

Auch das Küchenpersonal ließ sich zum Fest einiges einfallen, wofür wir uns auf diesem Wege noch einmal bedanken möchten. Der Kuchen sowie die Getränke wurden extra in blauer Lebensmittelfarbe gefärbt, um das Menü dem Thema zum Sommerfest anzugleichen. Zum Abendbrot hatte das Küchenpersonal des Mein Zuhause Nienburg herzhafte Fischbrötchen belegt. Als süßes Dessert gab es passend zu den Temperaturen kühlendes Eis für die Bewohner. Serviert wurden die Köstlichkeiten durch die tatkräftige Unterstützung des Pflegepersonals und der Betreuungskräfte.

Und das war noch lange nicht alles…

Zum Einklang der Veranstaltung hielt Frau Dagmar Bürger zunächst eine Willkommensrede, um die Bewohner sowie die Angehörigen und die Mitarbeiter des Mein Zuhause Nienburg zu begrüßen. Anschließend sang man gemeinsam ein Lied, um die Feierlichkeit einzuleiten.

Kurz darauf erhielten wir Besuch von den „singenden Damen“, die nicht nur durch Seemannslieder, sondern auch durch ihre Matrosen-Outfits für großes Aufsehen und beste Stimmung unter den Anwesenden sorgten. Glückselig sangen die Bewohner die bekannten Lieder mit und schunkelten vor Freude gemeinsam zu den namenhaften Liedtexten.

Für weitere Unterhaltung nach der Verköstigung sorgte das Betreuungsteam. Die Mitarbeiterinnen hatten für das Fest eine Aufführung einstudiert. In feierlicher Sommergarderobe, bestehend aus 60er-Jahre-Kleindern und Sonnenhüten präsentierten sich die Damen den Bewohnern und sorgten somit abermals für lebhafte Stimmung unter den Zuschauern.

Das diesjährige Sommerfest war eine gelungene Veranstaltung, voller toller Überraschungen. Der Nachmittag hinterließ bei allen Anwesenden einen positiven Eindruck.

Zum Abschluss möchten wir uns noch einmal für die Mithilfe aller Mitarbeiter des Mein Zuhause Nienburg und die großzügige Unterstützung der Sponsoren bedanken:

AOK – die Gesundheitskasse für Nienburg

Bäcker Deicke

Be&Si Handmade in Nienburg

Buchhandlung Thalia Nienburg

Bücher Butze

dm- Drogeriemarkt Nienburg

Eiscafe Cortina

Fahrschule Florian Werfelmann

Magacurth-Klinger Bestattungshaus

Neue Apotheke

Olga Mackert mit der Handarbeitsgruppe aus „Mein Zuhause Nienburg“

Physiotherapie Arndt von Freytag

Perfekta Unternehmensgruppe

Rech Erlebnisgärtnerei

Sparkasse Nienburg

Theaterkasse im Stadtkontor

Tinas Hairstyling

Volksbank Nienburg

Ohne Ihre Unterstützung wäre das Sommerfest nur halb so schön gewesen!

Sommerfest 1
Sommerfest 2
Sommerfest 3
Sommerfest 4
Sommerfest 5
Sommerfest 6
Sommerfest 7
Sommerfest 8
Sommerfest 9
Sommerfest 10
Sommerfest 11
Sommerfest 12
Sommerfest 13
Sommerfest 14
Sommerfest 15
Sommerfest 16
Sommerfest 17
Sommerfest 18
Sommerfest 19
Sommerfest 20
Sommerfest 21
Sommerfest 22
Sommerfest 23
Sommerfest 24
Sommerfest 25
Sommerfest 26
Sommerfest 27
Sommerfest 28