Mein Zuhause Nienburg: Festlich geht das Jahr zu Ende

Project Description

Festlich geht das jahr zu Ende

Mit fröhlichen Partys feiert die Welt ins neue Jahr, so natürlich auch im Mein Zuhause Nienburg. Voller Vorfreude und mit großem Interesse erkundigten sich die Bewohner bereits am Vormittag, ob denn zum Jahresende etwas anstehe. Aber Natürlich! Denn auch zum Ende des Jahres hat sich die Betreuung noch einmal ins Zeug gelegt und für die Bewohner ein knallbuntes Programm ausgedacht.

Überrascht wurden die Bewohner bereits am frühen Nachmittag von den Mitarbeiterinnen der Betreuung, „den Neujahrsboten“, die für jede Menge gute Stimmung sorgten. Mit Luftschlangen, bunten Hüten, Sekt, Tröten und kleinen Glücksbringern in Form von Schokolade machten sich die Damen auf den Weg durch das Haus und besuchten jeden Bewohner, um noch einmal gemeinsam auf ein gelungenes und buntes 2018 anzustoßen und das Jahr gemeinsam ausklingen zu lassen. Die Bewohner, die aus Krankheitsgründen nicht das Bett verlassen konnten, wurden natürlich ebenfalls besucht, um auch ihnen einen schönen Jahresabschluss zu bereiten. Die Freude über die einzelnen Besuche war natürlich riesig und man unterhielt sich angeregt über das vergangene Jahr.

Mit einem schönen Feuerwerk wurde der Abend gemeinsam mit den Bewohnern beendet. Hierzu versammelten sich alle Senioren an ihren Fenstern oder aber in der Cafeteria und blickten in den Innenhof des Hauses, wo es die „Neujahrsboten“ ordentlich knallen ließen. Alle Bewohner waren sichtlich begeistert und bedankten sich herzlich für das beeindruckende Programm zum Jahreswechsel. Das Feuerwerk kam so gut an, dass es gern im nächsten Jahr noch ausgeweitet werden darf, so die Bewohner.

 

Zu Neujahr

“Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
Sage Dank und nimm es hin
Ohne viel Bedenken.

Jede Gabe sei begrüßt,
Doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst,
Möge dir gelingen“

Wilhelm Busch (1832-1908)