Projekt Beschreibung

Bewohner auf Einkaufstour

Ein Ausflug in das Lebensmittelgeschäft „NP“ planten die Betreuungskraft Frau Bürger und Ergotherapeutin Frau Gerber gemeinsam mit den Bewohnern für den 28. Oktober 2016.

Um 10:00 Uhr traf sich die Kleingruppe im Foyer des Hauses und sehnte der Einkaufstour bereits sichtlich entgegen. Die Bewohner des Mein Zuhause Nienburg wurden mit dem firmeneigenen Kleinbus zum Einkaufsbummel nach Lemke gefahren und dort begleitet. Der große Supermarkt „NP“ erschien Frau Bürger ideal für einen Ausflug dieser Art. Denn dieser wurde kürzlich umgebaut und neu eröffnet. Mit seinen breiten Gängen und großem Sortiment ist er nun für Senioren, die auf Hilfsmittel wie Rollatoren oder Rollstühle angewiesen sind, besonders geeignet.

In Lemke angekommen stöberten die Bewohner durch die Gänge und begutachteten und bestaunten das vielfältige Sortiment. Es wurde vielerlei entdeckt und so unterhielt man sich fröhlich über Neuheiten und Artikel aus vergangener Zeit. Auch über Tricks zum „richtigen Einkauf“ wurde sich ausgetauscht. So verrieten uns die Bewohner als kleinen „Einkaufstipp“, dass es sich anbiete, die Lebensmittel immer von hinten aus dem Regal zu nehmen, da diese Produkte meist eine längere Haltbarkeit aufweisen. So könne man schließlich eine Menge Geld beim nächsten Einkauf sparen. Außerdem sei es wichtig die Ware genau zu betrachten und sich auch mal einige Minuten mehr Zeit zu nehmen. Denn so kann man genau nach dem Verfallsdatum schauen und die Ware auf eventuelle Beschädigungen überprüfen. Es herrschte durchweg ausgelassene Stimmung bei fröhlichem Austausch. Nachdem die Sonderangebote und die Ware eingehend betrachtet wurden, begaben sich die Bewohner Richtung Ausgang. Neben Lebensmitteln suchten sie sich Kosmetikartikel und Blumen aus, welche sie abschließend an der Kasse bezahlten. Jeder kaufte eine Kleinigkeit für den Eigenbedarf.

Das Einkaufserlebnis wurde positiv durch die beteiligten Bewohner  angenommen und so bedankten sie sich anschließend für die gelungene Abwechslung. Zurück führte unser Weg über die umliegenden Dörfer. Die Impressionen ließen die Bewohner erneut in Erinnerungen schwelgen und sorgten auch noch auf dem Rückweg für munteren Gesprächsstoff.

Die Einkaufstour war für die Senioren ein spannendes Ereignis, welches in der Zukunft sicherlich noch häufiger in das Programm des Mein Zuhause Nienburg mit aufgenommen wird.

Einkaufstour 1
Einkaufstour 2
Einkaufstour 3
Einkaufstour 4
Einkaufstour 5
Einkaufstour 6
Einkaufstour 7
Einkaufstour 8
Einkaufstour 9
Einkaufstour 10
Einkaufstour 11