Projekt Beschreibung

Er ist’s…

„Frühling lässt sein blaues Band
wieder flattern durch die Lüfte;
süße, wohlbekannte Düfte
streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
wollen balde kommen.
—  Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist’s!
Dich hab’ ich vernommen!“

Eduard Mörike

Auch die Bewohner des Mein Zuhause Nienburg haben wie im Gedicht von Eduard Mörike den Frühling mit großer Freude vernommen.

Nun ist es endlich wieder an der Zeit – man kann die Frühlingsluft und den Sonnenschein endlich wieder bei einem Stadtbummel genießen.

Der erste langersehnte Spaziergang durch die Innenstadt Nienburgs stand diesmal unter dem Motto „Nienburg und seine Sehenswürdigkeiten“.

Die Bewohner konnten die gemeinsame Zeit sichtlich genießen und plauderten fröhlich miteinander. Die Senioren tauschten sich zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten aus und gaben ihre eigenen Erinnerungen an die Stadt Nienburg preis.